Kontakt
Elektro Prinz
Inh. Matthias Prinz Elektroinstallationen
Lindenstraße 11-13
49596 Gehrde
Homepage:www.elektroprinz.de
Telefon:05439 1562
Fax:05439 902845

Verstärker von Kathrein

Kathrein

Welcher Verstärker für welchen Einsatzzweck? Bei den in der Netzebene 4 zum Einsatz kommenden Hausanschluss-Verstärkern handelt es sich meist um sehr vielseitige Geräte, die unterschiedlichsten Anforderungen und Aufgabenstellungen gerecht werden müssen.

Mit dem multimediafähigen Ausbau der CATV-Netze sind auch die Anforderungen an die Hausverteilnetze in der Netzebene 4 (NE 4) stetig gestiegen. Neben den analogen und digitalen TV-/ Radiosignalen werden weitere Dienste wie Internet, Telefonie und Video-on-demand übertragen.

Die Dimensionierung der Verstärker richtet sich in der Regel nach der maximal im Gebäude vorhandenen oder zu versorgenden Anzahl von Wohneinheiten. Aber auch die in der Anlage verbauten Komponenten und die dadurch entstehenden unterschiedlichen Dämpfungen sind zu berücksichtigen.

Alle Kathrein-Verstärker sind hochwertig und werden nahezu ausnahmslos in Deutschland gefertigt.

Produktbeispiele Verstärker:

Kathrein bietet ein umfangreiches Sortiment für den Bereich Verstärker an. Hier zeigen wir Ihnen einige Auszüge:


VOS 20/RA-1G

Hausanschluss-Verstärker - 5-65/85-1006 MHz - Rückw. aktiv - Verst.: 22 dB - Pegelst. 18 dB - Entz. 15 dB - Betriebspegel (60 dB CTB/CSO) 96 dBµV

Produkt von Kathrein

Besondere Ausstattungsmerkmale:

  • Hausanschluss-Verstärker für moderne HFC-Netze bis 1 GHz
  • Komplettgerät mit Vorwärts-Verstärker, Rückweg- Verstärker, Diplexer, Stellglieder und Netzteil
  • Gussgehäuse mit F-Anschlüssen
  • LED als Betriebsanzeige
  • Fest eingebauter, einstellbarer Dämpfungssteller (Vorwärts- und Rückweg; Lieferzustand Rückweg: max. Dämpfung)
  • Fest eingebauter, einstellbarer Entzerrer (Vorwärtsweg)
  • Integrierter Rückweg 5-65 MHz aktiv
  • Erfüllen: EN 60728-11, EN 50083-2 und EN 60065
  • Für die Innenmontage
  • Eingebautes hocheffizientes Schaltnetzteil
  • Interstage-Entzerrer mit Steckbrücken zuschaltbar (6 dB Preemphase)

VOS 29/RA-1G

Hausanschluss-Verstärker - 5-65/85-1006 MHz - Rückw. aktiv/passiv - Verst.: 30 dB - Pegelst. 18 dB - Entz. 15 dB - Betriebspegel (60 dB CTB/CSO) 96 dBµV

Produkt von Kathrein

Besondere Ausstattungsmerkmale:

  • Hausanschluss-Verstärker für moderne HFC-Netze bis 1 GHz
  • Komplettgerät mit Vorwärts-Verstärker, Rückweg- Verstärker, Diplexer, Stellglieder und Netzteil
  • Gussgehäuse mit F-Anschlüssen
  • LED als Betriebsanzeige
  • Fest eingebauter, einstellbarer Dämpfungssteller (Vorwärts- und Rückweg; Lieferzustand Rückweg: max. Dämpfung)
  • Fest eingebauter, einstellbarer Entzerrer (Vorwärtsweg)
  • Integrierter Rückweg 5-65 MHz aktiv
  • Erfüllen: EN 60728-11, EN 50083-2 und EN 60065
  • Für die Innenmontage
  • Eingebautes hocheffizientes Schaltnetzteil
  • Interstage-Entzerrer mit Steckbrücken zuschaltbar (6 dB Preemphase)

VOS 43/RA

Hausanschluss-Verstärker - 5-65/85-1006 MHz;Rückweg aktiv/passiv - Verst. 34/40 dB - Pegelst./Entz. 20 dB - Betriebspegel: (60 dB CTB/CSO) 107 dBµV;

Produkt von Kathrein

Besondere Ausstattungsmerkmale:

  • Hausanschluss-Verstärker für moderne HFC-Netze bis 1 GHz
  • Eingebautes hocheffizientes Schaltnetzteil
  • Gussgehäuse mit F-Anschlüssen
  • LED als Betriebsanzeige
  • Verstärkung durch 6-dB-Interstage-Dämpfung mit Steckbrücken umschaltbar (Lieferzustand: Höhere Verstärkung)
  • Prüfbuchse am Ausgang -20 dB (mit Richtkoppler)
  • Die max. Betriebspegel gelten auch bei zugeschalteter Interstage-Dämpfung
  • Integrierter Rückweg 5-65 MHz aktiv/passiv und abschaltbar (umschaltbar mit Steckbrücken)
  • Interstage-Entzerrer mit Steckbrücken zuschaltbar (6-dB-Preemphase)
  • Fest eingebaute, regelbare Dämpfungssteller (Lieferzustand Rückweg: Max. Dämpfung) und regelbare Entzerrer
  • Prüfbuchse am Eingang -20 dB
  • Erfüllen: EN 60728-11, EN 50083-2 und EN 60065
  • Für die Innenmontage
  • Power-Management: Abschaltung nicht benötigter Verstärkerstufen zur Reduzierung der Leistungsaufnahme
  • Prüfbuchsen sind im Auslieferungszustand mit EMK 03 abgeschlossen

VOS 137/RA

Hausanschluss-Verstärker - 47/85-1006 MHz - F-Con. - Verstärkung 40/34/30 dB - Pegelst./Entzer.: 20 dB - 113/116 dBµV (60dB CTB/CSO, Cenelec 42 Ch.);

Produkt von Kathrein

Besondere Ausstattungsmerkmale:

  • Hausanschluss-Verstärker für moderne HFC-Netze
  • Ortsgespeist
  • Neuste GaAs-MMIC-Technologie
  • Sehr hoher Ausgangspegel bei günstiger Energiebilanz
  • Hocheffizientes Schaltnetzteil
  • Neues innovatives Bedienkonzept
  • Steckplatz für Zusatzfunktionen im Vorwärtsweg (z. B. Deemphase, Systementzerrer)
  • Verstärkung durch Interstage-Dämpfung mit Steckbrücke umschaltbar 40/34/30 dB (Lieferzustand: 34 dB)
  • Diplexer überbrückbar (Band I-Betrieb ohne Rückweg möglich)
  • Rückweg (aktiv/passiv/abschaltbar) mit diversen Einstellmöglichkeiten fest integriert
  • Testbuchsen (F-Connectoren)
  • Klassifizierung nach KDG 1 TS 140: Typ D(4.4)
  • Interne LED-Funktionsanzeige
  • Überspannungsableiter am Ein- und Ausgang
  • Erfüllen: EN 60728-11, EN 50083-2 und EN 60065
  • Gussgehäuse mit F-Anschlüssen (VOS 137/RA, VOS 138/RA) bzw. PG 11-Anschlüssen (VOS 139/RA: Kabelarmaturen separat bestellen, nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Für den Einsatz an wettergeschützten Orten
  • Der Verstärker stimmt mit den zum Zeitpunkt der Auslieferung gültigen Anforderungen der EMV-Richtlinie 2004/103/EG und der Niederspannungs-Richtlinie 2006/95/EG überein

VOS 952-1G

Hausanschlussverstärker - überwachbar - ortsgespeist - F-Anschlüsse - Max. Betriebspegel 112/116 dBµV, V=38dB 1GHz

Produkt von Kathrein

Besondere Ausstattungsmerkmale:

  • Ortsgespeiste Ausführung, F-Buchsen
  • Überwachbare Hausanschluss-Verstärker für moderne HFC-Netze
  • Neueste GaAs-MMIC-Technologie
  • Innovatives Bedienkonzept
  • Sehr hoher Ausgangspegel bei niedrigsten Intermodulations-Produkten
  • Rückweg aktiv und passiv mit diversen Einstellmöglichkeiten fest integriert
  • Band 1-Betrieb ohne Rückweg möglich
  • 15-MHz-Hochpass im Rückweg aktivierbar
  • Ingress Control Switch (ICS)
  • Überwachbar HMS oder DOCSIS (Option)
  • Steckplatz für Zusatzfunktionen im Vorwärtsweg (z. B. Deemphase)
  • Bidirektionale Testbuchse am Verstärker-Eingang mit induktiver Auskopplung
  • Richtkoppler-Testbuchse am Verstärker-Ausgang und im Rückweg
  • Einkopplung von Testsignalen für den Rückweg möglich
  • Hocheffizientes Schaltnetzteil
  • Überspannungsableiter an allen HF-Anschlüssen und im Schaltnetzteil
  • Gussgehäuse
  • Testbuchsen: F-Buchsen

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG